Kinoprogramm

Das Filmteam zeigt während dem Semester jeweils mittwochs einen Kinofilm mit bestem Surround-Sound. Der Eintritt ist frei!

English Version: For a film synopsis in English, please click on the movie titles. You will be redirected to the International Movie Database (imdb) for further information. Thank you.

Atomic Blonde

HG F1

Berlin, kurz vor dem Mauerfall: Die britische MI6-Agentin Lorraine Broughton (Charlize Theron) wird in die noch geteilte deutsche Metropole losgeschickt um eine verloren gegangene Liste mit Undercover-Agenten wiederzubeschaffen. Kurz nach ihrer Ankunft aber wird klar, dass sie nicht die einzige ist, die es auf diese Liste abgesehen hat….

Action/Thriller, DE/SWE/USA, 2017, 115 min, E/d – Regie: David Leitch; Darsteller: Charlize Theron, James McAvoy, John Goodman, Til Schweiger

Patty Cake$

HG F1

Bow down, the queen is in the building, introducing Patti Cake$ aka Killa P, auch mal aka Dumbo, da sie nicht ganz Modelmasse 90-60-90 hat. Mit ihrem einzigen Fan Hareesh und dem einem Metal-Traum entsprungenen Produzenten Basterd macht sie sich durch die heruntergekommenen Gegenden Jerseys auf den Weg zur Ganster-Rapperin - quasi 8 Mile weiblich, mit viel Ironie.

Musikfilm, USA, 2017, 109 min, E/d – Regie: Geremy Jasper; Darsteller: Danielle Macdonald, Siddharth Dhananjay, Mamoudou Athie, Cathy Moriarty

Bending the Arc

HG F1

Exklusiv in der Schweiz hosten wir für euch diesen Film, auf Wunsch und organisiert von euren Mitstudenten! Er dokumentiert wie drei junge Uni-Abgänger ein Hilfswerk für die mezinische Grundversorgung in Haiti, Peru und Ruanda gründen, welches heute über 18 000 Mitarbeiter umfasst, mit all ihren Träumen, Freuden und Schwierigkeiten. Mit anschliessender Diskussion und Apero!

Documentary, USA, 2017, 102 min, E – Regie: Kief Davidson, Pedro Kos; Darsteller: Jim Yong Kim, Paul Farmer, Ophelia Dahl, Agnes Binagwaho

Beasts of the Southern Wild

HG F1

Der Afroamerikaner Wink versucht als Fischer im Golf von Mexiko seine Tochter Hushpuppy, Naturkind voller Fantasien, über die Runde zu bringen. Nach einem Sturm gilt “Land unter“ in der abgeschiedenen Sumpflandschaft Louisianas und die letzten Einheimischen finden sich auf einem Hausboot wieder und wehren sich gegen Eingliederungsversuche der Regierung.

Drama/Fantasy, USA, 2012, 93 min, E/d – Regie: Benh Zeitlin; Sundance-Gewinner, 4 Oscar Nominationen; Laiendarsteller: Dwight Henry, Quvenzhané Wallis, Levy Easterly

Le Prénom

HG F1

Ein gemütlicher Abend unter Freunden läuft ganz und gar nicht wie geplant. Ein Streit entsteht als Vincent (Patrick Bruel) den Namen seines Kindes verrät. Schnell verselbständigt sich der Clinch und ist kaum mehr zu stoppen... Rasante Komödie aus Frankreich, bei dem kein Auge trocken bleibt!

Comedy, F/BEL, 2012, 109 min, F/d – Regie: Alexandre de la Patellière, Mathieu Delaporte; Darsteller: Patrick Bruel, Valérie Benguigui, Charles Berling, Guillaume de Tonquedec

To Verdener

HG F1

Obschon die beiden Töchter ihren kleineren Bruder von der Strahlkraft Jehovas zu überzeugen versuchen, verliebt sich die ältere Tochter in einen Nicht-Zeugen. Der Vater findet's schlimm, obwohl seine Frau eben die Scheidung wegen seines Ehebruchs eingereicht hat und der älteste Bruder wandelt sowieso schon lange im Dunkeln der Normal-Sterblichen.

Drama/Romance, DEN, 2008, 105 min, Den/d – Regie: Niels Arden Oplev; Rosalinde Mynster, Philip Asbaek, Jens Spottag, Sarah Boberg

Blade Runner 2049

HG F1

30 Jahre sind vergangen seit Rick Deckard untergetaucht ist. Seither versucht das LAPD ihn und alle abtrünnigen Replikanten aufzuspüren und zu beseitigen. Besonders effizient darin ist "Blade Runner" Officer K - bis er eines Tages eine Entdeckung macht, welche sein Weltbild erschüttert. Imposante Fortsetzung des Klassikers mit atemberaubender Optik und tollem Sound!

Sci-Fi/Thriller, GB/USA, 2017, 163 min, E/d – Regie: Denis Villeneuve; Darsteller: Harrison Ford, Ryan Gosling, Dave Bautista, Jared Leto, Robin Wright, Ana de Amas

Enter the Void

HG F1

Der drogensüchtige Oscar schlägt sich mehr schlecht als recht in Tokyo durch. Als er von einer Gang ermordet wird fällt er nicht in den ewigen Schlaf, sondern schwebt plötzlich über das Geschehen. Unkonventioneller Cannes Film von Regisseur Gaspar Noé von “Irréversible“.

Fantasy/Drama, F/DE, 2009, 161 min, E/d – Regie: Gaspar Noé; Darsteller: Paz de la Huerta, Nathaniel Brown, Cyril Roy, Olly Alexander, Masato Tanno

Flammen og Citronen

HG F1

Flamme und Zitrone sind Untergrundkämpfer im von Nazis besetzen Dänemark, die bis heute einen gewissen Heldenstatus geniessen. Überzeugt liquidieren sie gnadenlos Kollaborateure, verlieren aber immer mehr den Glauben in ihre Auftraggeber, handeln schliesslich auf eigene Initiative, in Zeiten in denen sich die Grenzen zwischen Gut und Böse auflösen.

Thriller, DEN, 2008, 136 min, Den/d – Regie: Ole Christian Madsen; Darsteller: Thure Lindhardt, Mads Mikkelsen

Kimi No Na Wa

HG F1

Die zwei Mittelschüler Mitsuha und Taki sind totale Fremden. Als eines Nachts eine Sternschnuppe fällt, tauschen die beiden Seelen temporär ihren Körper aus. Als dies immer wieder passiert, müssen die beiden lernen damit umzugehen. Bildhübscher emotional packender Anime.

Anime/Fantasy, JAP, 2016, 106 min, J/d – Regie: Makoto Shinkai; Darsteller: Kana Hanazawa, Etsuko Ichihara, Ryunosuke Kamiki, Mone Kamishiraishi

Pina

HG F1

Ob Regen die Bühne zunehmend in einen Teich verwandelt, minimalistisch mit sechs Tänzer und ein paar Stühlen, die Bühne knöcheltief mit Erde bedeckt oder ein Stück dreimal mit Ensembles aus drei Generationen aufgeführt: In seiner Hommage an die 2009 verstorbene Choreografin Pina Bausch zeichnet Wim Wenders in Form einer Werk-Collage ihr unkonventionelles Portrait.

Tanzfilm/Doku, DE/F/GB, 2011, 106 min, (D)/d – Regie: Wim Wenders; Darsteller: Ensemble des Tanztheaters Wuppertal Pina Bausch

Moonrise Kingdom

HG F1

Als Pfadfinder Sam über Nacht aus dem Lager verschwindet wird eine grosse Suchaktion gestartet. Dieser jedoch versteckt sich mit seiner Freundin Suzy vor dem Polizisten Sharp (Bruce Willis) und Oberpfadfinder Ward (Edward Norton) auf einer kleinen Insel im Nirgendwo. Skurrile Komödie von Wes Anderson, in der die Kinder oft erwachsener wirken als die ältere Generation.

Comedy/Com. of Age, USA, 2012, 94 min, E/d – Regie: Wes Anderson; Darsteller: Jared Gilman, Kara Hayward, Bruce Willis, Edward Norton

Last Night

HG F1

Hee Leute, heute um Mitternacht endet die Welt? Was machst du mit deinen letzten Stunden? Kommste mit uns ein letztes Mal randvoll laufen zu lassen, unserer Zerstörungswut freien Lauf zu lassen, ein paar verpasste oder nie gehabte Affären nachzuholen, einen Selbstmordpakt zu schliessen? Und wir singen im Atomschutzbunker: Hurra, diese Welt geht unter...

Katastrophenfilm/Independent, CAN, 1998, 90 min, E/d – Regie: Don McKellar Darsteller: Sandra Oh, Roberta Maxwell, Robin Gammell, Sarah Polley

The Circle

HG F1

Was wenn Google, Facebook und Apple fusionieren? Das wäre so quasi die Beschreibung des Tech-Unternehmen “The Circle“, für welches Mae arbeitet. Sie glaubt die Welt mit Hilfe der Masse an Informationen und einer gläsernen Transparenz bis weit in die eigene Privatsphäre und jedes anderen Individuums zu verbessern. Doch ein Shit-Storm braut sich für Mae zusammen.

Sci-Fi/Drama, USA. 2017, 110 min, E/d – Regie: James Ponsoldt; Darsteller: Emma Watson, Tom Hanks, Karen Gillan, Glenne Headly, Bill Paxton